Implantierung von Disulfiram

Unser Service wurde für alle Patienten, deren Freunde und Familien geschaffen, die schnelle und effektive Unterstützung im Kampf gegen die Alkoholabhängigkeit suchen.

Hier finden Sie die zuverlässigsten und relevantesten Informationen zur Behandlung mit Disulfiram (Antabus).

Das Hauptziel unseres Teams ist es, Menschen mit Alkoholismus zu helfen. Wir beraten, qualifizieren und führen ambulante Eingriffe in örtlicher Betäubung durch. Die von uns angebotenen Behandlungsmethoden unterstützen die Behandlung von Alkoholismus.

Wir sind ein Team von chirurgischen Ärzten aus Warschau. Wir sind spezialisiert auf bei der Implantation von Disulfiram (Handelsnamen: u. a. Antabus, Esperal)

Wir denken zu jeder Zeit an den Patienten, von Beginn des Behandlungsprozesses an.

Habe ich ein Alkoholproblem? Zwei „Ja“-Antworten bedeuten, dass Sie möglicherweise alkoholabhängig sind

Hohe Qualität und niedriger Preis. Wir erfüllen die oben genannten Bedingungen, da die Betriebskosten unseres Unternehmens auf ein Minimum reduziert werden.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mit einem Arzt zu sprechen und mehr über diese Behandlungsmethode zu erfahren.

esperal deutschland

Was ist ein Anti-Alkohol-Implantat und warum brauchen wir es?

🟥 Esperal (Disulfiram) wird in osteuropäischen Ländern als Implantat verwendet, um die Kämpfe von Süchtigen am Anfang ihres Weges zur Nüchternheit zu beseitigen. Bei der täglichen Einnahme einer Pille ist es wichtig, sich die Einnahmezeit zu merken und bereit zu sein, sie zu nehmen. Manchmal ist die Hilfe einer anderen Person erforderlich, um den Patienten gegebenenfalls zur Einnahme der Pille zu zwingen. Dieses Problem besteht beim Implantat nicht. Der Süchtige muss bereit sein, sich dem Eingriff zu unterziehen. Später, erst nach der Entfernung durch einen Arzt, kann Alkohol unbedenklich konsumiert werden.

🟥 Die Hauptidee hinter Anti-Alkohol-Implantaten ist es, bei der süchtigen Person eine starke Abneigung zu erzeugen. Alkoholiker brauchen oft einen starken Reiz, der sie von der Schädlichkeit ihres Trinkens überzeugen und ihnen klar machen wird, dass der Konsum eines Rauschmittels nur kurzfristige Erleichterung bringt und den psychischen Schmerz, den sie empfinden, vorübergehend überdeckt.

Anti-Alkohol-Implantate

Der Kampf mit dem Alkoholismus ist sehr schwierig, nicht nur für die süchtige Person, sondern auch für ihre Angehörigen. Das Problem der Sucht ist vor allem psychologisch bedingt und kann nicht allein durch Medikamente geheilt werden, dennoch lohnt es sich, zu Mitteln zu greifen, die im Kampf um die Rückkehr zur Nüchternheit helfen. In Großbritannien und den USA wird Disulfiram als tägliche Tablette verwendet. In Osteuropa wird eine einfachere Methode verwendet, die es dem Medikament ermöglicht, 8-12 Monate lang zu wirken. Esperal basiert auf dem gleichen Wirkstoff, wird jedoch in Form eines subkutanen Implantats verwendet. Wie funktioniert es und was sind seine Hauptvorteile?

Vor- und Nachteile eines Anti-Alkohol-Implantats

🟥 Der Hauptvorteil der Verwendung eines Anti-Alkohol-Etiketts besteht darin, dass es kontinuierlich wirkt. Es ist nicht möglich, es selbst zu entfernen und die Wirkungszeit zu verkürzen. Das macht es viel effektiver als Tabletten und gleichzeitig ist es nicht möglich, vor den Verwandten so zu tun, als ob man noch Tabletten einnimmt, während man gleichzeitig die Einnahme abbricht. Disulfiram (Esperal) wirkt bis zu 12 Monate, unterstützt also in der Suchtbehandlung über einen sehr langen Zeitraum eine effektive Entgiftung. Ein Implantat kann leicht zu einem Drogensuchtprogramm hinzugefügt werden und hilft, eine starke Abneigung gegen Alkohol zu erzeugen, während der Süchtige versucht, seine Probleme zu lösen und eine Antwort zu finden, die wirksamer ist als die Droge.

🟥 Was ein Vorteil von Esperal ist, ist gleichzeitig der Nachteil des Produkts: Sie können Esperal nicht selbst entfernen. Man kann nicht gezwungen werden, Esperal zu verwenden. Wenn der Süchtige also beschließt, das Implantat zu entfernen, wird kein Arzt auf rechtlicher Grundlage ablehnen können. Weder das Implantat noch die Entfernung des Implantats sind schädlich.

Wie funktioniert das antialkoholische Implantat?

Esperal (Disulfiram) ist ein starkes Medikament, das den Körper daran hindert, Ezyme zu produzieren, die Alkohol abbauen. Es wirkt extrem effektiv, denn schon eine kleine Menge Alkohol, die während der Anwendung des Implantats konsumiert wird, hat eine sehr starke Wirkung auf den Körper, die Reaktion des Körpers ist ähnlich wie bei einem Kater, nur stärker. Kopfschmerzen und Schwindel, übermäßiges Schwitzen, Gehen bei Blutdruck, erhöhte Herzfrequenz, Hyperventilation und sogar extreme Angstzustände: All dies muss berücksichtigt werden, wenn während der Behandlung mit Esperal Alkohol konsumiert wird.

Interessanterweise wirkt Disulfiram nicht nur auf starken Alkohol wie Wodka und Liköre, sondern kommt genauso gut mit Bier, Apfelwein oder (Vorsicht!) mit Alkohol gefüllten Pralinen und sogar mit Medikamenten zurecht, die auf einer geringen Menge Alkohol basieren. Esperal ist ein starkes Mittel, das beim Benutzer eine sehr starke Abneigung gegen Alkohol hervorrufen soll.

Diese Wirkungen halten bis zu 10-12 Stunden an und beginnen unmittelbar nach dem Konsum.

Patientenmeinungen

Die Ursachen für die Entstehung, den Verlauf und die Behandlung von Alkoholproblemen variieren von Person zu Person. Deshalb gehen wir auf jeden Patienten individuell ein und bereiten für ihn eine spezielle Behandlung vor. Wir sind bestrebt, offen, sensibel und vernünftig mit Ihren Anliegen umzugehen.

Nachfolgend finden Sie einige Erfahrungsberichte von Patienten, die wir in der Vergangenheit behandelt haben.

0102
FrankDortmund

„Was kann ich über Surgery Clinic sagen? Ich hatte ein riesiges Alkoholproblem, ich habe mehrere Tage lang getrunken. Ich habe viele verschiedene Kliniken ausprobiert, ohne Erfolg. Ich brauchte eine Behandlung, die mich dazu bringen würde, mit dem Trinken aufzuhören …“

Bevor ich die Surgery Clinic aufsuchte, hatte ich meinen Job verloren. Die Mitarbeiter der Surgery Clinic haben sich um alles gekümmert: sowohl um den Transport als auch um die Unterkunft. Bei der Ankunft in der Surgery Clinic in Warschau wurde ich mit großer Würde und Respekt behandelt. Das Personal war sehr hilfsbereit, was meine Sorgen und Bedenken verschwinden ließ.

Ich trinke jetzt seit 12 Monaten nicht mehr, und ich fühle mich großartig. Ich bin Surgery Clinic sehr dankbar.“



0202
KlausBerlin

„Ich habe einen alkoholkranken Ehemann und versuchte verzweifelt, Hilfe für ihn zu finden.

Bei der Recherche im Internet bin ich auf verschiedene Websites gestoßen. Dies verursachte bei mir noch mehr Verwirrung, da überall behauptet wurde, dass sie die beste Behandlung bieten.

Durch Zufall bin ich auf die Website der Surgery Clinic gestoßen und habe sie kontaktiert. Ihre Reaktion war fantastisch. Der Arzt hat mir innerhalb von Stunden auf meine E-Mail geantwortet, wir haben auch telefoniert und am Ende der Woche besuchte er meinen Mann und mich.